China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen.

China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen. Reisen nach China hinterlassen bleibende und unvergessliche Eindrücke. China Reisen sind Reisen, die alle Sinne beflügeln. Reisen nach China geben Einblick in eine Jahrtausende alte Kultur und Geschichte. Dabei bietet China aufgrund der Größe und der geografischen Lage Vielschichte Reiseziele, die keine Wünsche offen lassen.

China Reisen können, aber müssen keinesfalls nur Pauschalreisen oder Rundreisen sein. China Reisen können zwischenzeitlich auch individuell oder aus Bausteinen bei vielen Reiseanbietern zusammengestellt werden. Günstige China Reisen und günstige Flüge nach China sind heute keine Seltenheit mehr. China Reisen bedeutet gleichzeitig China zu erleben. Sie werden bei Reisen nach China auf überaus freundliche und hilfsbereite Menschen treffen, die Ihnen gerne jederzeit weiterhelfen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Wer nach China Reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.

China Reisen bieten Ihnen die Möglichkeit, zur gleichen Zeit Schnee und Eis in Heilongjiang zu erleben aber auch einen Badeurlaub im Tropenparadies der Insel Hainan zu verbringen. Welches Land außer China kann so etwas bieten?

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für Themen China Rundreisen, Klassische Chinareisen, Yangtze Kreuzfahrten, China Minoritätenreisen, Tibet Reisen, Hongkong Reisen, Seidenstrasse Reisen, China Städtereisen, Peking Reisen, Shanghai Reisen, Xian Reisen, Hangzhou Reisen, Guilin Reisen, China Aktivreisen, China Wanderreisen, China Fahrradtouren, China Golfreisen, China Speizalreisen, China Jugendreisen, China Schüleraustausch, China Unternehmerreisen, Luxus Chinareisen, China Hotels, China Flüge, China Bahntickets, China Visum, China Reiseführer, Sehenswürdigkeiten Chinas, Kultur Chinas und Reisetipps für China.

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für: China Rundreisen | Klassische Chinareisen | Yangtze Kreuzfahrten | China Minoritäten Reisen | Tibet Reisen | Hongkong Reisen | Seidenstrasse Reisen | China Städtereisen | Peking Reisen | Shanghai Reisen | Xian Reisen | Hangzhou Reisen | Guilin Reisen | China Flüge | China Bahntickets | China Visum | China Reiseführer | Sehenswürdigkeiten Chinas | Kultur Chinas | Reisetipps für China | China Reisen | China Aktivreisen | China Wanderreisen | China Fahrradtouren | China Golfreisen | China Spezialreisen | Luxus Chinareisen

Fenster schließen
China Reisen

China Reisen » Reiseziele > Provinzen > Shanghai > Expo 2010

Weltausstellung Expo 2010 Shanghai in China

192 Länder und 50 internationale Organisationen haben ihre Teilnahme bei der Expo 2010 in Shanghai zugesagt.

Vom 1. Mai bis am 31. Oktober 2010 findet in Shanghai die bisher grösste Weltausstellung mit dem Leitthema "Better City, Better Life" statt.

192 Länder, 50 internationale Organisationen haben ihre Teilnahme zugesagt, auch das ist ein Rekord. In der Urban Best Practice Area werd über 50 Städte vorbildhafte Projekte präsentieren. Für Deutschland ist es die größte Expo-Beteiligung aller Zeiten.

"Better City, Better Life" - Die urbanen Probleme des 21. Jahrhunderts und die Ansätze, sie zu lösen, sind die inhaltliche Klammer und die Vorgabe, an der sich alle Teilnahme bei der Gestaltung ihrer Pavillons orientieren sollen.

Nach Japan (EXPO 2005 Aichi) ist China das zweite Land in Asien, das eine moderne Weltausstellung im 21. Jahrhundert ausrichtet. Auch wenn die erwarteten Besucher in erster Linie aus China kommen werden, hat ein internationales Meinungsforschungsinstitut ermittelt, dass mit rund fünf Prozent ausländischen Besuchern zu rechnen ist. Das entspräche einer absoluten Zahl von 3,5 Millionen Menschen.

Shanghai Expo Pavillons














Deutschland

Der 6000 Quadratmeter große deutsche Pavillon für die Weltausstellung 2010 in Shanghai trägt den Namen 'Balancity'. Der 6000 Quadratmeter große deutsche Pavillon für die Weltausstellung 2010 in Shanghai trägt den Namen "Balancity".

Der Deutsche Pavillon wird sich in der europäischen Zone, in unmittelbarer Nachbarschaft zur französischen, polnischen, Schweizer, niederländischen und russischen Beteiligung befinden: nahe der Lupu-Brücke, in zweiter Reihe zum Huangpu-Fluss.

Der Deutsche Pavillon trägt den Namen "balancity", ein Kunstwort aus "Balance" und "City", und greift mit der Idee von einer Stadt im Gleichgewicht das EXPO-Motto "Better City, Better Life" auf.

Der Besucher von balancity begibt sich auf eine Reise durch eine Stadt der Ideen. Er bewegt sich wie in einer realen Stadt - zu Fuß, auf Rollbändern oder über Rolltreppen - durch unterschiedlich inszenierte Stadträume.

Der Deutsche Pavillon soll Impulse geben, wie Städte im harmonischen Zusammenspiel ihrer Elemente an Lebensqualität und Vielfalt gewinnen können. Die Balance zwischen Erneuern und Bewahren, zwischen Gemeinschaft und Individuum, Globalisierung und Nationalität ist das Kernthema der Ausstellung und findet sich auch in der architektonischen Gestaltung wieder.

Der Pavillon ist nicht wie ein Gebäude gedacht, sondern wie eine dreidimensionale begehbare Skulptur, die keinen Innen- und Außenraum definiert. Vielmehr gehen die EXPO-Plaza – der Platz vor dem Deutschen Pavillon – und die angrenzende Landschaft fließend in den Pavillon über.

Bremen auf der EXPO 2010 in Shanghai

In der Urban Best Practices Area (UBPA) ist Bremen dabei mit einer eigenen 500qm-großen Ausstellungsfläche und präsentiert gemeinsam mit Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus dem Nordwesten Deutschlands Erfahrungen, Kompetenzen und Zukunftslösungen. Elektromobilität und erneuerbare Energien sind die beiden zusammenhängenden Leitthemen. Das Bremer Modell der car-sharing-city wird als anschauliches Beispiel und Zukunftslabor für nachhaltige Mobilität präsentiert.

Düsseldorf auf der EXPO 2010 in Shanghai

Als Modell für viele Städte in der Welt präsentiert sich Düsseldorf als einzige deutsche Stadt auf der Weltausstellung 2010 in der Kategorie „Lebenswerte Stadt“. Die Verknüpfung von wirtschaftlichem Erfolg und Lebensqualität wird anhand zweier erfolgreicher Beispiele Düsseldorfer Stadtplanung vorgestellt: die Rückkehr der Altstadt an den Rhein durch die Verlagerung der Rheinuferstraße in den Tunnel und den Wandel eines Teils des Industriehafens zum MedienHafen als hervorragendes Beispiel der Verknüpfung von Wohnen, Arbeiten und Freizeit. Dazu wird auf über 400 m² auf zwei Etagen ein Stück Düsseldorf nachgebildet: der Abschnitt des Rheinufers zwischen Burgplatz und Medienhafen. Mit Bildern, Filmen und interaktiven Medien wird die Entwicklung dieser Gebiete erlebbar gemacht.

Freiburg auf der EXPO 2010 in Shanghai

Freiburg hat sich als Green City weltweit einen Namen gemacht. Getreu dem Expo-Motto Better City, Better Life präsentiert sich die sonst für mediterranes Klima und Lebensgefühl bekannte süd-westdeutsche Universitätsstadt bei der Weltausstellung in Shanghai mit einem nachhaltigen Modellstadtteil. Freiburg Green City wurde auf Grund ihrer ehrgeizigen ökologischen Stadtentwicklung ausgewählt für die Urban Best Practice Area. Vorgestellt wird das Quartier "Vauban", ein attraktiver und familienfreundlicher Stadtteil für 5.000 Einwohner, in dem Bürgerengagement, Gemeinschaft und umweltbewusstes Leben groß geschrieben werden.

Hamburg auf der EXPO 2010 in Shanghai

Die Freie und Hansestadt Hamburg wird sich mit einem Bauprojekt auf der Expo 2010 präsentieren. Gemäß dem Motto der Weltausstellung „Better City, Better Life“ errichtet Hamburg im Bereich der Urban Best Practice Area mit dem „Hamburg House“ das erste Passivhaus Chinas. Das „Hamburg House“ will seine besondere Gebäudetechnologie einem Fachpublikum und auch dem allgemeinen interessierten Publikum nahe bringen.

Österreich auf der EXPO 2010 in Shanghai

Der österreichische Pavillon wird auf einem 2000 m2 großen Grundstück am Expo-Gelände gebaut. Er befindet sich in der Zone C, nahe der Lupu-Brücke, in unmittelbarer Nachbarschaft zur rumänischen, niederländischen und kroatischen Beteiligung.

Das Design des futuristisch anmutenden Baus stammt von den Wiener Architekturbüros SPAN & Zeytinoglu Architects. Als Generalunternehmer für den Bau des zweigeschossigen Pavillons wurde die Alpine Mayreder Construction Co. ausgewählt.

Im Untergeschoss des Pavillons befindet sich die Ausstellungsfläche (über 500 m2) mit einer Bühne im Hauptraum, die für verschiedene Events genutzt werden kann. In allen Ausstellungsräumen werden sowohl Decke als auch Wände und Böden multimedial bespielt.
Weiters bietet das Untergeschoss Platz für den Österreich-Shop sowie den Infocounter der Österreich Werbung.

Im Obergeschoss des Pavillons lädt das österreichische Restaurant mit Gastgarten die Besucher zum Verweilen ein. Die angrenzende VIP-Lounge steht österreichischen Unternehmen, Regionen und Organisationen für Empfänge, Veranstaltungen und Präsentationen zur Verfügung.

Schweiz auf der EXPO 2010 in Shanghai

Die Schweiz war das erste Land, welches sein Pavillonkonzept der Öffentlichkeit in Shanghai vorstellte. Die Projektleitung des offiziellen Schweizer Pavillons liegt beim Eidgenössischen Department für auswärtige Angelegenheiten (Präsenz Schweiz). Auf einer Fläche von 4000 m2 präsentiert sich die Schweiz mit einer Ausstellung zum Expo Unterthema „rural- urban interaction“. Das Konzept für den Pavillon und die thematische Ausstellung wurde von der ARGE Buchner Bründler Architekten und Element GmbH erarbeitet.

Der offizielle Schweizer Pavillon bietet eine spannende und interaktive Auseinandersetzung mit dem EXPO Unterthema „rural-urban interaction“. Mensch, Natur und Technik stehen in der Gesamtkonzeption der Ausstellung miteinander im Gleichgewicht.

Ein begrüntes grossflächiges Dach bildet zusammen mit zwei tragenden Zylindern die Struktur des Gebäudes. Zwei Zylinder im Innern des Pavillons und die Dachuntersicht umfassen den urbanen Raum. Ergänzt mit dem Fluss der Besuchenden durch die Ausstellungsbereiche im Zylinder und auf mehreren Rampenebenen, der multifunktionalen Bühne und dem Restaurant wird dieser urbane Raum gezielt physisch und akustisch verdichtet. Er entspricht mit seinen harten, kantigen Bodenoberflächen und seinen Merkmalen wie: laut, schattig, aktiv und bewegt dem Yin. Als komplementärer Gegensatz zum urbanen Raum stellt das begrünte Dach mit seiner sanften Topografie eine offene, helle und ruhige Landschaft dar und steht für das Yang. Verbindendes Element zwischen den beiden Räumen ist die Sesselbahn. Sie führt den Besuchenden aus der Schwere der Stadt hinaus in die Leichtigkeit der Natur und wieder zurück.

Video zur Shanghai Expo 2010

China Videos: Shanghai Expo 2010

Links zum Thema


Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

China ist in aller Munde. Ob wirtschaftlich, politisch oder – im wahrsten Sinne des Wortes – durch einen Besuch beim »Chinesen um die Ecke«. Doch was wissen wir eigentlich über »den Chinesen« oder die vielen Skurrilitäten im Reich der Mitte?

»Schnell festgelesen, oft zustimmend genickt und immer wieder herzlich gelacht – die ›Alltagssinologie‹ eröffnet dem China-Anfänger tiefe Einblicke in eine unbekannte Welt und bietet auch dem China-Veteranen viele neue Erkenntnisse.« (Dr. Cord Eberspächer, Direktor Konfuzius-Institut Düsseldorf)

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

 » China Reisen Peking
China Reisen nach Peking führen in die zweitgrößte Stadt in China die zugleich das politische und kulturelle Zentrum bildet.
 » China Reisen Shanghai
China Reisen nach Shanghai zeigen eine Stadt die sich in so kurzer Zeit so stark verwandelt wie keine andere.
 » China Reisen Xian
China Reisen nach Xian führen Sie zur weltberühmten Terrakotta Armee die bisher jeden Besucher beeindruckt hat.
 » China Reisen Hangzhou
China Reisen nach Hangzhou führen in das irdische Paradies. In Hangzhou gibt es herrliche Berge und klares Wasser.
 » China Reisen Guilin
China Reisen nach Guilin bringen Sie in eine einzigartige Karstlandschaft entlang des weltbekannten Li-Flusses.
 » China Reisen Tibet
China Reisen nach Tibet führen in eine mysteriöse und heilige Region. Tibet bietet faszinierende Landschaften und Kulturen.
 » China Reisen Berge
China Reisen bieten weltberühmte Gebirge, darunter über hundert Berge mit einer Höhe von mehr als 7000 Metern.
 » China Reisen Wüsten
China Reisen zu den Wüsten führen hauptsächlich nach Xinjiang, Qinghai, Gansu, der Inneren Mongolei und Shaanxi.
 » China Reisen Meer
China Reisen ans Meer füren in den Osten und den Süden Chinas, sowie auf die traumhafte Tropeninsel Hainan.
 » China Reisen Visum
Für China Reisen benötigen Sie ein gültiges Visum welches Sie über die Konsulate oder die Botschaft erhalten.
 » China Reisen Reiseziele
China Reisen bedeuten tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, Reisterrassen, donnernde Flüsse und Natur.
 » China Reisen Wissen
China Reisen sollten gut vorbereitet weerden. Lesen Sie vor Ihrer Reise was Sie über China wissen sollten.

Lesezeichen, Weitersagen und Empfehlen



Samstag, der 22.07.2017: Die schönsten China Reiseziele für Ihre China Reise.
Auszeichnungen


Quick-Link
China Reisen China Reisen

Bild der Stunde


oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht














oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht










Empfehlungen

China Nachrichten
China Observer bietet tagesaktuelle China Nachrichten. Politisch und religiös neutral ist es das derzeit wohl umfangreichste Nachrichtenportal zum Thema China.

China kulinarisch
Chinesische Kochrezepte sind mehr als gebratener Reis und gebratene Nudeln. Wenn Sie Gerichte wie in China kochen wollen, finden Sie die richtigen China Rezepte hier.

China Reisen

Wer nach China reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.